PFLANZENKRAFT

MIT GENUSS
dem Körper Gutes tun.

•
Samen

Expertise

•
Foto von Andreas Michalsen
PROF. DR. MED. ANDREAS MICHALSEN
Chefarzt, Wissenschaftler und Bestseller-Autor
Die Kraft der Pflanzen ist ebenso vielfältig wie bemerkenswert: Pflanzliche Inhaltsstoffe können entzündungshemmend, blutdruck- oder cholesterinsenkend wirken und sogar vor Krebs schützen. Krankheiten mit betont pflanzenbasierter Ernährung vorzubeugen und entgegenzuwirken ist nicht nur hocheffektiv: Wenn wir sie richtig zu nutzen wissen, ist Ernährung Medizin und Genuss in einem und damit das beste Mittel, um lange und gesund zu leben.
Avocado Petersilie und Samen
•
•

Philosophie

DAS NEUE FOODKONZEPT
VON KLÜH


URKRAFT
Alles beginnt mit einem Samen
Kleiner Kern, große Wirkung! Ist es nicht faszinierend, dass ein einziger kleiner Samen alles Nötige in sich trägt, um eine ganze Pflanze entstehen zu lassen?

WILLENSKRAFT
Der Sprössling strebt nach Leben.
Die kleinen Pflänzchen brauchen während des Keimens so viel Abwehrkräfte und Energie wie zu keiner anderen Wachstumsphase. Kein Wunder also, dass die Nährstoffdichte in dem zarten Trieb besonders hoch ist.

LEBENSKRAFT
Mit Pflanzenstärke zu mehr Wohlbefinden.
Im Laufe der Zeit wird eine Pflanze immer robuster. Diese Eigenschaften wünschen auch wir uns für unseren Körper und können uns dafür am Reichtum der Pflanzen bedienen.
Weizenzweige
•
•

GERICHTE
der neuen Produktlinie

obere linke ecke pflanzen icon obere rechte ecke
Essen01
Essen02
obere linke ecke samen icon obere rechte ecke
Essen03
Essen04
obere linke ecke baum icon obere rechte ecke
Essen05
Essen06
Samen
•
•

Gesundheit

GESUNDHEITLICHE VORTEILE
einer pflanzenbasierten Ernährung

Datengrundlage
Orlich MJ, Singh PN, Sabaté J et al. (2013): Vegetarian dietary patterns and mortality in Adventist Health Study 2 Yokoyama Y, Nishimura K, Barnard ND et al. (2014): Vegetarian diets and blood pressure: a meta-analysis Barnard ND, Cohen J, Jenkins et al. (2009): A low-fat vegan diet and a conventional diabetes diet in the treatment of type 2 diabetes
Präventive Aspekte

Langzeitstudien haben wertvolle Erkenntnisse dazu geliefert, wie sich eine pflanzenbasierte Ernährung im Vergleich zu einer Ernährungsweise mit einem hohen Anteil tierischer Lebensmittel auf die Gesundheit auswirkt.
Demnach weisen Menschen, die mehr Pflanzliches verzehren, ein deutlich günstigeres Lipidprofil (niedriges Gesamt- und LDL-Cholesterol) auf und haben somit ein geringeres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
Außerdem kann bei fettarmer, pflanzlicher Kost der Body-Mass-Index (BMI) sinken und auch die Blutdruckwerte sind durchschnittlich geringer als bei Mischköstlern.
Damit weisen Menschen, die sich pflanzlich ernähren, ein verringertes Risiko für zahlreiche ernährungsassoziierte Erkrankungen auf. Darunter fallen Adipositas, Diabetes Typ 2, Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie bestimmte Krebsarten (beispielsweise Dickdarmkrebs).
Granatapfel
•
•

Ökonomie

ÖKOLOGISCHE VORTEILE
einer pflanzenbasierten Ernährung

CO2-Verbrauch verschiedener Ernährungsweisen (in kg*)
Pflanzliche Ernährung
940
Blatt Icon
Ernährung mit
tierischen Bestandteilen
1760
Schwein Icon
*Durchschnittswerte inkl. Äquivalente pro Jahr
Datengrundlage BMU (2016):
Konsum und Ernährung Herrero, M., B. Henderson, P. Havlík et al. (2016): Greenhouse gas mitigation potentials in the livestock sector
Die Ernährung hat nicht nur Auswirkungen auf unsere Gesundheit, sondern auch auf unseren Planeten. Für die Produktion von Lebensmitteln wird eine Vielzahl an natürlichen Ressourcen (z. B. Waldflächen, Wasser, Ackerboden) verbraucht. Etwa ein Drittel aller vom Menschen verursachten Emissionen sind auf das globale Ernährungssystem zurückzuführen.
Die Herstellung tierischer Produkte ist dabei für einen immensen Anteil der CO2-Emissionen im Ernährungssektor verantwortlich – während pflanzliche Nahrungsmittel, wie Getreide, Obst und Gemüse, einen wesentlich geringeren ökologischen Fußabdruck hinterlassen.
Werden tierische Bestandteile durch pflanzliche Alternativen ersetzt, verringert dies die Emissionen erheblich. Eine pflanzenbasierte, saisonal und regional ausgerichtete Ernährung wirkt sich nachweislich positiv auf Klima und Welt aus.
Petersilie Artischocke
•
•

Kontakt

INTERESSE GEWECKT?
Kontaktieren Sie uns

Geben Sie hier Ihren Namen ein.
Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein.

Ansprechpartner:

Kay Lenz,
National Key Account Manager Vertrieb


Klüh Catering GmbH
Am Wehrhahn 70
40211 Düsseldorf

E-Mail: k.lenz@klueh.de